HER

Mehrgenerationenwohnen in Holzhybridbauweise

 

Nutzung/Typ

Wohnen, drei Einheiten

Ort

Haan

Bauweise

Holzhybridbauweise

Größe

1000m² BGF

Leistungsphase

LPH 1-9

Das Bauprojekt in der Stadt Haan im Landkreis Mettmann umfasst drei unabhängige Wohneinheiten auf drei Geschossen, die auf einer zusätzlichen Tiefgarage sitzen. Die Bauweise kombiniert Holzhybrid mit Sichtbeton im Innenraum und großzügigen Glasfronten, um die Grenzen zwischen Innen- und Außenraum aufzulockern und ein Leben inmitten der Natur zu ermöglichen.

 

Die Lage am Ende einer Sackgasse bietet einen ruhigen Rückzugsort mit direktem Zugang zum angrenzenden Wald. Die Planung ermöglicht zudem die Option, weitere Familienmitglieder zu einem späteren Zeitpunkt in die letzte Wohneinheit einziehen zu lassen.

 

Mit dieser Gestaltung wird ein harmonisches Zusammenspiel von modernem Wohnkomfort und natürlicher Umgebung geschaffen, das den Bewohnern ein einzigartiges Wohnerlebnis bietet.

Das Gebäude wird über die Straße am Fuß des Hangs erschlossen, die hier ihren Abschluss findet. Von dieser Position aus bietet sich ein malerischer Ausblick über das Tal zu einer nahegelegenen Siedlung.

© MasthoffArchitektur. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.