FR II

Neubau eines Mehrfamilienhauses am Hang

 

Nutzung/Typ

Wohnen

Ort

Wuppertal

Bauweise

Holzbauweise

Größe

1250m² BGF

Leistungsphase

LPH 1-9

Auf einem derzeit brachliegenden Grundstück wird ein eingeschossiger gewerblich genutzter Bau integriert, während das Erdgeschoss weiterhin für Gewerbezwecke genutzt wird, inklusive Gastronomie und Fahrradwerkstatt. Die unteren Etagen werden als Parkplatz für insgesamt 82 PKW dienen, während in den oberen Etagen 16 Wohnungen des sozialen Wohnungsbaus entstehen. Diese wurden in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Ressort und unter Berücksichtigung des Bedarfs der Stadt geplant. Die Fassade und der Baukörper des Gebäudes werden sich harmonisch in die Umgebung einfügen und durch Gliederungen optisch in mehrere Einheiten aufgelöst. Sowohl das Dach als auch die Fassade werden begrünt, um eine moderne und zukunftsorientierte Architektur zu schaffen.

© MasthoffArchitektur. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.